FANDOM


Willkommen im Die Verborgenen Lande Wiki

Dieses Wiki gilt den Chroniken der Verborgenen Lande, einer Romanreihe von Gundula Wessel.

Worum geht es hier?

Die Verborgenen Lande sind eine von mir erfundene, fiktive Region, die - wäre es so möglich, wie ich es mir erdacht habe - in der Alpenregion zwischen Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz zu suchen wäre. Wer immer sich dort schon herumgetrieben hat, wird wissen, dass da nichts weiter ist, als direkt aneinander stoßende Grenzen ...

Solch schnöde Realität muss ja nicht an der Fantasie hindern, dass diese Region in einer anderen Dimension versteckt ist, die mithilfe von Magie erreicht werden kann - nun, jedenfalls in unserer Zeit.

Die Verborgenen Lande sind vier souveräne Staaten: Das Fürstentum Breitenstein, das Herzogtum Scharfenburg sowie die Königreiche Wengland und Wilzarien. Alle vier Länder existieren etwa seit dem 9. Jh. unserer Zeitrechnung.

Im Zentrum der Geschichten steht das Königreich Wengland, dessen Historie ich anhand eines entscheidenden Abschnittes im Leben des jeweiligen Thronfolgers vom frühen Mittelalter bis in die Gegenwart erzähle.

Ein ganz besonders wichtiges Datum in der Geschichte des Königreichs Wengland ist der 11. Juli, genauer: der 11. Juli 887. An diesem Tag unterzeichneten der erste König Wenglands und sechs seiner Grafen den so genannten Königsvertrag, der quasi das Grundgesetz des Reiches für sehr lange Zeit bleiben sollte. Die Bestimmungen im Königsvertrag mögen im modernen Wengland nur noch teilweise zutreffen, doch der 11. Juli ist der Nationalfeiertag geblieben.

Und deshalb gibt es dieses Wiki seit dem 11. Juli 2018.

Letzte Aktivitäten

Vorgestellt

Füge hier Inhalte ein, die du gerne vorstellen möchtest! Zum Beispiel ein Video, ein Bild oder einen besonders guten Artikel.